Venedig 2019

Vogalonga Venedig 2019

Venedig einmal von der Wasserseite zu erleben, ist ein beeindruckendes Erlebnis. Und wie ginge das besser als mit dem eigenen Boot. Dort wo normalerweise nur Gondeln und Lastbarken durch die kleinen und großen Kanäle fahren, bietet die Perspektive vom Kajak Einblicke in geschäftiges Treiben und zugleich in die gemütliche Lebensweise der Venezianer.

Donnerstag der 06. Juni 2019 ist unser Anreisetag, an dem Sie bis 18.00 Uhr am Campingplatz Rialto Venice von uns erwartet werden. Der Freitag wird für eine gemütliche Tour durch die Lagune oder zum Lido di Venezia genutzt und am Samstag erkunden wir die kleinen Kanäle durch Venedigs Altstadt, fahren unter der Rialtobrücke hindurch und an den berümten Bleikammern des Dogenpalastes vorbei. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der 45. Vogalonga.

Vogalonga bedeutet lange Welle und die Parade ist aus einer Protestbewegung der Gondolieri entstanden, gegen den Wellenschlag der Motorboote, der die Pfahlbauten schädigt. Mittlerweile beteiligen sich viele Hundert traditionelle Ruderboote, Drachenboote und Kajak- und Canadierfahrer an dieser jährlichen Bootsspektakel und zahllose, begeisterte Zuschauer säumen den Weg.

Nach einem guten Frühstück geht unsere Venedigreise 2019 am Montag dem 10.06.2019 zu Ende.

Vogalonga Venedig

Die 30 Kilometer lange Strecke führt vom Markusplatz um die Insel St. Helen, vorbei an den Inseln Vignole, Sant´Erasmo und San Francesco del Deserto bis zur Insel Burano mit ihren bunten Häusern. Zurück geht es über die Glasbläserinsel Murano, den Canale Cannaregio und den Canale Grande bis zum Ziel am Markusplatz.

Sind Sie dabei und genießen Sie ein paar Tage in der einzigartigen Lagunenstadt und paddeln Sie mit uns durch Venedig.